FANDOM


Ordnung, Struktur, Recht…ein Moloch der sich träge ausbreitet. Emotion und Leidenschaft wird unterdrückt und untergeordnet für ein “höheres Ziel”.

Nur eine kleine Schar Unbeugsamer stellt sich dem mit Mut und Ehrgeiz entgegen. Sie bezweifeln, das Kontrolle und Unterdrückung die Welt verbessern. Sie bezweifeln, das der Wille

weniger ganze Völker knechten soll. Sie wissen, dass durch sie die faulen und trägen Strukturen der anderen Lager gebrochen werden können. Dass die Schöpfung nur durch Chaos entsteht und ohne Chaos in Stillstand verfällt.

Neues kann nur entstehen, wenn diese Unerschütterlichen der zunehmenden Ordnung Einhalt gebieten. Bestandene Struktur muss zerschmettert werden, und aus ihren Ruinen wird das Besiegte neu entstehen

Besser und Stärker

Die Unermüdlichen treiben daher die Schöpfung in die Sphärenmühle, aus welcher die Opfer gestärkt hervorgehen, verändert und verwandelt durch die Macht des Chaos, während so jede weitere Schlacht auch die eigentlichen Diener und Krieger des Chaos stärkt.